Mehrfamilienbetrieb Wachtenburg Winzer Wachenheim

Bald starten die Werbewochen!

Pünktlich zum Osterfest erhalten Sie wieder eine taufrische Weinpost! Neu ist ein Feinschmecker-Paket, ein Geheim-Tipp der nicht in der Weinliste steht aus Trauben der selektiven Lese und auch die Veranstaltung "Burg- und Weinmeile".

Sparen Sie mit dem Kennenlern-Probierpaket

Damit Sie uns und unsere Weine zu interessanten Konditionen kennenlernen können, haben wir ein spezielles Probierpaket mit Sekt, Weißwein, Rosé und Rotwein für Sie zusammengestellt. Bei diesem Paket sparen Sie richtig und können sich einen Überblick über die gute Qualität und das hervorragende Preisleistungs-Verhältnis machen. Das Paket kostet EUR 37,00 und wird zu diesem Preis, ohne zusätzliche Kosten zu Ihnen nach Hause in Deutschland (Festland) geliefert.
In unserem Online Shop können Sie einfach, bequem und sicher mit Paypal bezahlen. Hier geht es zum Probierpaket im Online Shop.

Rheinpfalz empfiehlt Forster Riesling der Wachtenburg Winzer

Auszug aus dem Artikel vom 30. März 2014; Rheinpfalz am Sonntag: "Ein guter Bekannter"

DER WEINTIPP: 2013 Forster Riesling Wachtenburg Winzer, Wachenheim.
Von Jürgen Mathäß

 

Von den 58 Winzerfamilien der Wachenheimer Genossenschaft haben einige Besitz auch in Forst. Deshalb können die Genossen aus dem Nachbardorf einen Forster Riesling trocken anbieten. Der schmeckt nicht nur ausgezeichnet, sondern wird zu einem Preis abgegeben, der es erlaubt, einen größeren Kreis von Gästen zu erfreuen.

Nun fassen wir zwar Spargel-Wein, Grill-Wein oder Sommer-Wein vor allem deshalb nur sehr vorsichtig an, weil sich dahinter oft wenig mehr als ein durchsichtiges Verkaufsmanöver versteckt. Aber im Fall dieses duftigen, frischen und lebendigen Rieslings benutzen wir das Wort mal selbst: gerade weil er die Vorzüge des Jahrgangs 2013 - klare Aromen, feine, nicht grüne Säure, verhaltener Alkohol - so vorbildlich verkörpert. Das ist es doch, was man an warmen Tagen sucht: ein Wein, über den man nicht allzu viel nachdenken muss, den man gut kennt, weil man sich probemlos 24 Flaschen davon leisten konnte, der gekühlt zu allem passt, das man im Sommer gerne draußen macht und der nicht ermüdet, sondern belebt (in Maßen genossen, versteht sich). So gefallen uns die "kleinen" Jahrgänge. Es muss ja nicht jeder Wein dazu eignen, jahrelang im Keller gebunkert zu werden.

Den kompletten Artikel finden Sie unter Rheinpfalz empfiehlt Forster Riesling

Geheim-Tipp!

Psst... Geheim-Tipp vom Kellerteam:
Unsere Winzer haben wahnsinnig tolle Rivaner- und Silvaner-Trauben aus der selektiven Lese geerntet. Daraus haben sie ein vorzügliches Cuvée komponiert. Da wir von diesem Wein nur wenige Flaschen haben, finden Sie diesen Wein nicht in der Preisliste: Ein echter Geheim-Tipp! Probieren lohnt sich! 2013er Wachtenburg Winzer Rivaner & Silvaner€5,70.

Das Foto ist ein Beispiel!

Spargelwein-Probierpaket

Wir bieten an: Das Spargelwein Probierpaket mit 6 trockenen Weinen: Rivaner, Chardonnay, Riesling -Classic-, Weissburgunder, Sauvignon Blanc, Grüner Silvaner.
Preis: EUR 30,50 (inklusive Inland Versand).

Hier geht es direkt zum 6er Spargelwein-Probierpaket

Das Paket gibt es hier auch als 12er Spargelweinprobierpaket

Welche Rebsorte zum Essen?

Das Deutsche Weininstitut hat einen neuen Ratgeber für Harmonie von Wein und Speisen kreiert: PAUL: "Passend Und Lecker".
Sie können das Kombinationsrad bei uns im Wein- und Sektforum erwerben oder online bestellen unter: www.deutscheweine.de

Wenn Sie im Geschäft vor dem Weinregal stehen und die Zutaten für das Gericht bereits im Einkaufskorb haben, können Sie sich mit dem PAUL APP direkt den passenden Wein dazu empfehlen lassen. Diesen App finden Sie im Appstore von Ihrem Smartphone-Anbieter (nur für Android und Apple unter "Deutsches Weininstitut). Weitere Infos zum App finden Sie hier.

Best of Riesling

Unsere beiden Premium Rieslinge aus den Lagen Wachenheimer Altenburg und Wachenheimer Gerümpel wurden zu den 100 besten Rieslingen bei der wahrscheinlich größten Riesling-Probe der Welt  "Best of Riesling" vom Meininger Verlag gewählt. Über 680 Weinerzeuger und -händler nahmen mit insgesamt 2.075 Weinen am internationalen Wettbewerb teil.